Dr. Hans-Christian Voss, geb. 1959, studierte ab 1969 spanische Gitarre bei Albert Johle. Studium der klassischen Gitarre bei Friedrich Opitz und Prof. Rheinbert Evers (Musikhochschule Rheinland Pfalz); Flamenco-Gitarre bei Paco Peña; Schlagwerk/Musiktheorie/Komposition bei Prof. György Ligeti, Prof. Hubert Käppel, Christian von Dadelsen sowie Stephen Dogson. 1985/86 Theatermusik unter Peter Zadek zur Produktion „Yerma" am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. Ab 1986 Auftritte mit Thomas Hickstein und den deutsch/spanischen Gruppen „Tierra" und „Medina". Stetige Beiträge für innereuropäische Rundfunk- und TV-Medien, auch in Zusammenarbeit mit u.a.: Katharina und Prof. Klaus Hempel (Musikhochschule Hamburg), Christian von Richthofen; Tourneen durch Deutschland, Österreich, Polen und die Schweiz. Ab 1988/89 Studien in der Erziehungswissenschaft an der Universität Hamburg bei Prof. Dr. Horst Werner Opaschowski. Studium der Musikwissenschaften bei Prof. Dr. Albrecht Schneider, Prof. Dr. Andreas Beurmann und Prof. Dr. Constantin Floros am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Hamburg. Erlangung des Magistertitels mit anschließender Promotion. Meisterkurse für Gitarrentechnik/

musikwissenschaftliche Forschungsprojekte. Ab 2012 Inhaber

und Leiter der Dr. Voss Gitarren-Akademie.

Die weiteren Internet-Infos zu DR. Hans-Christian Voss, M. A., auf:

twitter, xing, facebook, yasni, google+

entsprechen genau den Beschreibungen auf dieser Homepage.